Vergleichen & Wechseln


Mit dem richtigen Stromversorger sparen

Bis zu 400 Euro im Jahr sparen

In Deutschland wird der Energiemarkt von vier großen Konzernen größtenteils beherrscht, die fast ungehindert die Preise in die Höhe treiben können. Mit fadenscheinigen Argumenten werden die jährlichen Erhöhungen der Preise begründet. Doch auch die Bürger sind teilweise schuld an der Vormachtstellung der Großkonzerne, denn sie akzeptieren die höheren Preise, obwohl ein Wechsel nicht kompliziert ist und es im Internet kostenlose Stromtarifrechner gibt, die für besonders sparsame oder umweltbewusste Menschen genau den richtigen Anbieter finden können.

Bis zu 400 Euro können Sie im Jahr einsparen oder sich für nachhaltige Energiegewinnung einsetzen, indem Sie Ökostrom beziehen. Der ist zwar oft etwas teurer, garantiert aber Nachhaltigkeit und Sie unterstützen den Schutz der Umwelt und machen sich unabhängig von der umstrittenen Energiegewinnung aus Atomkraft.

Außerdem zwingen Sie die großen Energiekonzerne zu mehr Wettbewerb, wenn Sie kleinere Anbieter unterstützen. Nutzen und profitieren Sie von den Sparmöglichkeiten.

Stromtarifrechner: Vergleichen lohnt

Verschiedene Stromtarifrechner bieten Ihnen im Internet einen kostenlosen Vergleich von bis zu 900 Tarifen an. Die Mehrzahl der Tarifrechner bietet auch den Vergleich konventioneller Tarife mit den Tarifen von Anbietern von Ökostrom an. Gerade in Zeiten großer Katastrophen ist es für viele Menschen wichtig, erneuerbare Energien zu unterstützen und auf den Ausstieg aus der Kernenergie zu setzen.

Ein Wechsel des Stromanbieters ist leichter als Sie denken: Sie müssen sich nur ein passendes Angebot suchen oder von einem Tarifrechner vorschlagen lassen und den Wechsel beantragen. Risiken gibt es keine. Ihr alter Anbieter ist verpflichtet, solange Strom zu liefern, bis der Vertrag mit dem neuen Anbieter in Kraft tritt. Es entstehen auch keinerlei Wechselgebühren.